menumenu-button

Know-How

Projekte erfolgreich abschließen
Die Problematik ist hinlänglich bekannt. Am Ende des Bauprojekts geht oftmals die Zeit aus. Die Auftragnehmer (AN) versuchen unter Aufbietung sämtlicher Kräfte, den oft auch noch pönalisierten Übergabetermin zu halten. Gleichzeitig versucht der Auftraggeber ...

Know-How

Wiener Börse öffnet sich für Jungunternehmen und Mittelstand
Eine Börsenotiz verbessert den Zugang zu Eigenkapital. EU und Börse arbeiten deshalb daran, den Börsegang für KMU zu vereinfachen, die Regierung muss ihrer Ankündigung Taten folgen lassen. Die EU-Kommission arbeitet ...

Know-How

Kaptialmarktprospekte: Erleichterungen bei der Wachstumsfinanzierung in Sicht
Beim Wort „Prospektpflicht“ zucken vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die ihr Wachstum finanzieren wollen, regelmäßig zusammen. Kein Wunder: Der mit (bei öffentlichen Angeboten ...

Know-How

Wandlung eines Bauwerkvertrags
Erbringt der Auftragnehmer (AN) seine Leistung mangelhaft, kann der Auftraggeber (AG) unter bestimmten Voraussetzungen die Wandlung erklären.  Nach den Bestimmungen des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuchs (ABGB) leistet der Übergeber einer Sache dafür Gewähr, ...

Know-How

Haftung bei billiger Bauweise
In der Praxis entscheiden sich Bauherren aus Kostengründen oft für eine kostengünstige Ausführung. Zur Vermeidung einer Haftung ist darauf zu achten, dass der Bauherr die damit verbundenen Risiken vertraglich übernimmt. Über die Risiken bei bewusst billiger Bau­weise ...

Know-How

Die Kontrollkonzepte für gemeinnützige Stiftungen nach dem BStFG 2015 und dem PGR im Vergleich
Die gesetzlich vorgesehenen Kontrollkonzepte für gemeinnützige Stiftungen nach dem BStFG 2015 einerseits und für gemeinnützige liechtensteinische Stiftungen andererseits weisen ...

Know-How

Die häufigsten Fehler der Stifter
Dass eine Stiftung wegen eines Formalfehlers, wie im Falle der Franz-West-Privatstiftung, ihren Zweck nicht erfüllen kann, ist selten. Aber bei der Ausgestaltung von Stiftungserklärungen geht mitunter einiges schief. Flexibilität ist ein Muss Gerade weil Privatstiftungen ...

News

IHR VORTEIL: UNSERE NEWS!
Bleiben Sie auch nach dem 25. Mai informiert und abonnieren Sie unsere Newsletter! Unsere Newsletter informieren Sie über Events und Seminare, Gesetzesänderungen, interessante Judikate sowie sich daraus ergebende Praxistipps und berichten über Neuigkeiten aus unserer Kanzlei.  ...

News

Universitätslehrgang „Familienunternehmen und Vermögensplanung (LL.M.)“
Im Wintersemester 2018 startet an der Universität Wien unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer der neue postgraduale Lehrgang „Familienunternehmen und Vermögensplanung (LL....

Events

MP Stiftungsfrühstück
Die Anforderungen an den Stiftungsvorstand und das Stiftungsmanagement steigen, nicht zuletzt aufgrund des beginnenden Generationenwechsels in den Stiftungen, laufend an. Der Stiftungsvorstand muss über umfassende Kenntnisse verfügen, um den Aufgaben im Bereich des Beteiligungs-, ...
< > NEWS
LOUNGE
Hier klicken