menumenu-button

Events

Neue Meldepflichten für den Stiftungsvorstand
Im November 2017 laden DDr. Katharina Müller, TEP und der Gastvortragende Mag. Erik Malle (CONSULTATIO Revision und Treuhand Steuerberatung GmbH & Co KG) wieder zum MP Stiftungsfrühstück zum Thema "Neue Meldepflichten für den Stiftungsvorstand" ...

Events

JOUR FIXE: Das neue Börsegesetz
Am 19. Oktober 2017, ab 17.30 Uhr laden MAG. GERNOT WILFLING und MAG. MATHIAS ILG, MSC. zum Jour Fixe in die Kanzleiräumlichkeiten. In wenigen Monaten ist das neue Börsegesetz 2018 anwendbar. Anlass für die Neukodifizierung war die erforderliche Umsetzung der neuen Märkte ...

Know-How

Pflicht zum Führen eines Verarbeitungsverzeichnisses
Ab 25. Mai 2018 ist jeder, der personenbezogene Daten für eigene Zwecke oder für Dritte verarbeitet, verpflichtet, ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten zu führen. Damit normiert die DSGVO eine generelle Dokumentationspflicht, die ...

Events

JOUR FIXE: "Der technische Schulterschluss" - Rechtsfragen und Haftung beim Zusammenwirken verschiedener Gewerke
Am 11. Oktober 2017 luden die Baurechtsexperten RA Dr. Bernhard Kall und Mag. Heinrich Lackner zum Jour Fixe mit dem Thema „Der technische Schulterschluss – ...

Know-How

Haftung bei Beschädigung von Leitungen im Baugrund
Werden bei einem Tiefbauprojekt Leitungen beschädigt, stellt sich die Frage, wer gegenüber dem Eigentümer respektive Betreiber der Leitung für den Schaden einzustehen hat. Wer kennt das nicht. Beim Aushub der Baugrube, bei der Herstellung ...

News

Neue Praxisgruppe Datenschutz
Technologische Entwicklungen und die Globalisierung haben dazu geführt, dass personenbezogene Daten in einem hohen Ausmaß erhoben und ausgetauscht werden sowie grenzüberschreitend verkehren. Daraus resultieren neue datenschutzrechtliche Herausforderungen.  Ab 25. Mai 2018 ...

Know-How

Judikatur-Update nach § 1170b ABGB
Eine Abrechnung nach Bauabschnitten bringt keine Besonderheiten für die höhenmäßige Begrenzung der Sicherstellung. Es entspricht der gängigen Praxis, dass Werkverträge im Bau- und Baunebengewerbe eine Entgeltzahlung nach Baufortschritt vorsehen....

Know-How

Was passiert mit pönalisierten Terminen?
Selbst wenn die Parteien vor Vertragsabschluss eine Verzugspönale ausschließen, könnte auf Basis der ÖNormen anders entschieden werden. Auf der Baustelle kommt es im Zuge der Ausführungsphase regelmäßig zur Abänderung des Bauablaufs....

New@MPLAW

KID-Prüfung
Mit diesem Beratungsprodukt minimieren Marktteilnehmer, die zu verpackten Anlageprodukten oder Versicherungsanlageprodukten beraten, ihr Haftungsrisiko.

Events

JOUR FIXE: Auswirkungen von BIM auf die Vertragsgestaltung und Projektabwicklung
Am 13. September 2017, ab 17.30 Uhr luden die Baurechtsexperten RA DDr. Katharina Müller, TEP, Dr. Bernhard Kall und der Bauwirtschafter DI Peter Fischer zum Jour Fixe ein. Die Referenten beleuchteten das Thema ...

Know-How

Ersatzvornahme - auch wenn der Mangel unbehebbar ist?
Bei der Ersatzvornahme lässt der Auftraggeber den Mangel nicht von seinem ursprünglichen Vertragspartner beheben. Spielt es eine Rolle, ob der Mangel behebbar oder unbehebbar ist? Liegt ein unbehebbarer Mangel vor, bedeutet dies nicht in jedem ...

Events

MP Stiftungsfrühstück
Die Anforderungen an den Stiftungsvorstand und das Stiftungsmanagement steigen, nicht zuletzt aufgrund des beginnenden Generationenwechsels in den Stiftungen, laufend an. Der Stiftungsvorstand muss über umfassende Kenntnisse verfügen, um den Aufgaben im Bereich des Beteiligungs-, ...

News

Seminarfolder 2. Halbjahr 2017
Der neue Seminarfolder mit unseren Jour Fixe und Seminaren im Bereich Bau-, Vergabe- und Immobilienrecht für das 2. Halbjahr 2017 ist da. Ihre Anmeldungen richten Sie bitte an events@mplaw.at....
< > NEWS
LOUNGE
Hier klicken