menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
publikationen

Newsletter Issue 03/2012
Bundesvergabegesetznovelle 2012 - Die wichtigsten Neuerungen im Überblick & Neue Vergabeverfahren: Direktvergabe mit vorheriger Bekanntmachung/ Direktvergabe nach Aufruf zum Wettbewerb

30.04.2012
Der aktuelle Newsletter beschäftigt sich mit der am 1. April 2012 in Kraft getretenen Bundesvergabegesetznovelle, die eine Neuregelung und Entbürokratisierung des Unterschwellenbereichs zum Ziel hat.  

Künftig soll es auch möglich sein, Aufträge im Wege einer Direktvergabe mit vorheriger Bekanntmachung zu vergeben. Dieses Verfahren ist bei Bauaufträgen bis zu einem geschätzten Auftragswert von EUR 500.000 möglich. Im Sektorenbereich wurde als neue Vergabeart die Direktvergabe nach vorherigem Aufruf zum Wett-bewerb eingeführt, die bei Bauaufträgen bis zu einem Auftragswert von
EUR 500.000 zulässig ist.