menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
NEWS

Fünf Tipps: Wie man es Erben leichter macht

Die Themen Erben und Vererben führen oftmals zu familiären Konflikten und enden schließlich in Erbrechtsstreitigkeiten. Die Ursache hierfür liegt mitunter weniger in einer bewussten Ungleichbehandlung von Familienmitgliedern als vielmehr in emotionalen Kränkungen, die im Nachlassverfahren ein Ventil finden. Oft führt aber auch die schlichte Unkenntnis des Erbrechts dazu, dass ungewünschte Rechtsfolgen eintreten und sich einzelne Familienmitglieder benachteiligt fühlen oder sie es (ungewollt) auch tatsächlich sind. Erblasser können dem vorgreifen und das Risiko von Streitigkeiten mit guter Planung verringern. Im Folgenden werden einige Punkte behandelt, die für eine gelungene Vermögensnachfolge beachtet werden müssen.

Lesen Sie [hier] mehr.

DDr. Katharina Müller, TEP / Dr. Martin Melzer, LL.M.



Dieser Beitrag ist online auf www.derstandard.at erschienen.