menumenu-button

Vergaberecht

Wir bieten sowohl für Auftraggeber als auch für Bieter umfassende Beratung: Die Beratung von Auftraggebern reicht von der Erstellung und Gestaltung der Ausschreibung über die Abwicklung des Vergabeverfahrens bis hin zur Prüfung und Nachbearbeitung der Vergabe. Auftragnehmer werden durch das gesamte Vergabeverfahren, beginnend mit der Angebotserstellung bis hin zur Geltendmachung bzw Abwehr von Ansprüchen vor den Vergabebehörden unterstützt, um so den Weg für einen erfolgreichen Auftrag zu ebnen.

Insbesondere durch unseren weiteren Beratungsschwerpunkt im Bereich Bauvertragsrechts können Schnittpunkte zwischen Vergaberecht, bauwirtschaftlichen Fragestellungen und kartell- und wettbewerbsrechtlichen Stolpersteinen erkannt und vermieden werden. Die fächerübergreifende Beratung und die langjährige Erfahrung der Praxisgruppe ermöglichen uns eine äußerst praxisnahe und lösungsorientierte Herangehensweise.

  • Unterstützung der Bieter im Vergabeverfahren
  • Verfahrensübergreifende Beratung – von der Erstellung der Ausschreibung bzw des Angebotes bis zur Geltendmachung von Ansprüchen vor den Vergabekontrollbehörden
  • Überprüfung von Ausschreibungen auf Einhaltung der Bestimmungen
    des BVergG
  • Erkennung und Einschätzung von versteckten Risiken
  • Formulierung von Bieterfragen und Durchführung von Nachprüfungsverfahren zur Überprüfung unfairer Ausschreibungsbedingungen
  • Bekämpfung von Zuschlagsentscheidungen und anderen Auftraggeberentscheidungen vor den Vergabekontrollbehörden
  • Schulung von Mitarbeitern, die mit der Ausschreibungserstellung oder Angebotsbearbeitung betraut sind

FACT SHEET
< zurück
Kompetenz