menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
publikationen

Müller, Katharina: Was ist eine Vorsorgevollmacht?
WOMAN 22/2006

27.10.2006
Verliert eine Person ihre Entscheidungfähigkeit (etwa durch Krankheit oder einen Unfall), wird meist erst zu diesem Zeitpunkt ein/e Sachwalter/in durch ein Gericht bestellt. Oft wird es sich dabei nicht um eine Vertrauensperson handeln.