menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
publikationen

Müller, Katharina/Saurer, René: Die Organbesetzung in den Tochtergesellschaften von Privatstiftungen, in: Eiselsberg, Maximilian (Hrsg): Jahrbuch Stiftungsrecht 2009, Wien 2009, 190 ff.

01.06.2009
Privatstiftungen nehmen im österreichischen Wirtschaftsleben gut 15 Jahre nach der Einführung des PSG eine herausragende Rolle ein. Insbesondere verwalten sie aufgrund von gewidmeten Unternehmensbeteiligungen - insbesondere Geschäftsanteile an einer GmbH oder Aktien einer Aktiengesellschaft - ein beträchtliches Vermögen. Die Widmung von Unternehmensbeteiligungen an eine Privatstiftung kann verschiedenen Zielsetzungen dienen und unterschiedlich motiviert sein.