menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
publikationen

Müller, Katharina: Judikatur-Update: Zur Haftung bei Baustellenunfällen
Österreichische Bauzeitung 06/2017

31.03.2017
In einer aktuellen Entscheidung vom 10.02.2017 zu 1 Ob 174/16v hat sich der OGH mit der Haftung bei Baustellenunfällen auseinandergesetzt; insbesondere mit der Frage, ob der Bauherr für Versäumnisse des Baustellenkoordinators einzustehen hat.



Zusammenfassend ist festzuhalten, dass sich der Schutz des BauKG als lex specialis der Fürsorgepflicht des Bauherrn nicht auf selbstständige Unternehmer erstreckt und sich der Bauherr daher nicht darauf berufen kann; den Werkbesteller trifft eine unabdingbare und der des Dienstgebers ähnliche Fürsorgepflicht.