menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
publikationen

Maier-Hülle, Simone: Mietvertrag schriftlich vereinbaren
immobilien investment 1/2018

16.02.2018
Wer auf seiner Suche nach der richtigen Mietwohnung – mit oder ohne Makler – endlich fündig geworden ist, für den stellt sich mitunter schon die nächste Herausforderung: der Abschluss des Mietvertrags.



Es empfiehlt sich, jedenfalls die wesentlichen Punkte, wie die monatlichen Betriebskosten, die Wartungs- und Instandhaltungspflichten, aber auch die Fragen, was im Mietobjekt allenfalls baulich verändert werden darf, ob untervermietet werden darf oder in welchem Zustand die Wohnung nach Beendigung zurückzustellen ist, im Vorfeld konkret zu prüfen und zu regeln. Ansonsten sind dem Regelungsinhalt eines Mietvertrages nur die gesetzlichen Grenzen gesetzt; im Anwendungsbereich des Mietrechtsgesetzes werden aber ohnehin viele Vertragsinhalte – wie etwa Höhe des Mietzinses, Dauer, Betriebskosten, Kündigungsgründe etc. zwingend geregelt und ist somit ein Vorausverzicht des Mieters unwirksam.