menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
publikationen

Kall, Bernhard: Erfüllt die E-Mail die vertraglich vereinbarte Schriftform?
Österreichische Bauzeitung 12/2010

19.03.2010
Wird für einen Vertrag Schriftlichkeit vereinbart, so versteht man darunter grundsätzlich "Unterschriftlichkeit", sodass aus dem Schriftstück sowohl der Inhalt der abzugebenden Erklärung als auch die Person, von der diese Erklärung ausgeht, hinreichend zuverlässig entnommen werden können.