menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
publikationen

25 Jahre Privatstiftung: Eine Rechtsform mit Potential
StiftungsLetter der Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft 17. Jahrgang | Ausgabe 21 | Viertes Quartal 2018

15.12.2018
Die österreichische Privatstiftung wurde vor gut 25 Jahren als moderen und liberale Alternative vor allem zur liechtensteinischen Stiftung freudig begrüßt. Mittlerweile, mehrere gesetzliche und vor allem steuerlich negative Änderungen, zahlreiche richtungsweisende oberstgerichtliche Entscheidungen und eine Flut von literarischen Stellungnahmen später, macht sich Ernüchterung bereit. Die negative Stimmung überwiegt unter Stiftern, Begünstigten und in der Beratungspraxis. Dies bei genauerer Betrachtung oft zu Unrecht.



" Dennoch darf nicht übersehen werden, dass die Privatstiftung nach wie vor das beste Instrument ist, um Vermögen landfristig und generationenübergreifend zusammenzuhalten."


 
"Es bleibt zu hoffen, das der Gesetzgeber die anstehende und dringend erforderliche PSG-Novelle nutzt, um klare Regelungen vorzugeben."