menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
EVENTS

Webinar: Konsensorientierte Abwicklung von Corona-Nachträgen

Seminar
Datum: 06.05.2020, 17:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Webinar

Referenten: Dr. Bernhard Kall | Müller Partner Rechtsanwälte, DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte, FH-Prof. DI Dr. Rainer Stempkowski | Stempkowski Baumanagement & Bauwirtschaft Consulting GmbH, DI Dr. Andreas Makovec | Stempkowski Baumanagement & Bauwirtschaft Consulting GmbH


Die ersten Wochen seit Inkrafttreten der verordneten Maßnahmen infolge der COVID-19 Pandemie sind verstrichen und es lässt sich für die Bauunternehmen eine erste Zwischenbilanz ziehen. Die wirtschaftlichen Folgen der Krise sind erheblich und in vollem Umfang noch nicht absehbar. Es wird daher einer erheblichen gemeinsamen Anstrengung aller Marktteilnehmer bedürfen, die Krise zu meistern. Gefragt ist eine partnerschaftliche Vorgangsweise von Auftraggebern und Auftragnehmern, insbesondere auch um langwierige Rechtsstreitigkeiten vermeiden zu können. Wir wollen in diesem Webinar erste Lösungsansätze präsentieren und Input zur konsensorientierten Abwicklung von Mehrkosten, die infolge der Krise entstanden sind, bieten.



Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Ausgangslage/Einleitung: Was sind die Folgen von COVID-19 für österreichische Baustellen?
  • Risiken für die Bauabwicklung (Personal, Material, Gerät)
  • Projektspezifische Risiken
  • Rechtliche Grundlagen für Nachträge
  • Bauwirtschaftliche Grundlage für Nachträge
  • Dokumentation
  • Empfehlungen für eine konsensorientierte Abwicklung

DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte 
Dr. Bernhard Kall | Müller Partner Rechtsanwälte
FH-Prof. DI Dr. Rainer Stempkowski | Stempkowski Baumanagement & Bauwirtschaft Consulting GmbH
DI Dr. Andreas Makovec | Stempkowski Baumanagement & Bauwirtschaft Consulting GmbH



Ihre Anmeldung senden Sie bitte an events@mplaw.at. Sie erhalten nach Anmeldung einen Link, der Sie zur Teilnahme am Webinar berechtigt.



>> Zur Aufzeichnung des Webinars



Die Teilnahme ist kostenlos.