menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
EVENTS

Die Privatstiftung im Konflikt - Wie soll sich der Vorstand verhalten?

MP Stiftungsfrühstück
Datum: 06.03.2018, 08:30 bis 10:00 Uhr
Ort: Müller Partner Rechtsanwälte, Rockhgasse 6, 1010 Wien

Referenten: Dr. Martin Melzer, LL.M. | Müller Partner Rechtsanwälte, DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte
Das MP Stiftungsfrühstück ist ein speziell auf die Bedürfnisse der Stiftungsorgane wie Stiftungsvorstand und Stiftungsprüfer zugeschnittenes Veranstaltungsformat, das in informellen Rahmen kompakte und praxisnahe Information durch Experten bietet. Auch andere stiftungsinteressierte Personen wie Stifter und Begünstigte sind herzlich eingeladen, am MP Stiftungsfrühstück teilzunehmen.



Die Privatstiftung im Konflikt - Wie soll sich der Vorstand verhalten?

  • Ursachen für Konflikte in der Privatstiftung

  • Spannungsfeld Stiftungsvorstand und Begünstigte
o Auskunftsanspruch der Begünstigten - Voraussetzungen, Geltendmachung und Verhaltensrichtlinien für den Stiftungsvorstand
o Übergangene Pflichtteilsberechtigte
o Ausschluss eines Begünstigten

  • Grobe Pflichtverletzungen eines Vorstandsmitglieds
o Abberufungsverfahren
o Wie verhalten sich die übrigen Vorstandsmitglieder richtig?
o Wie verhält sich die Privatstiftung als Partei?

  • Tipps zur Konfliktvermeidung und -lösung

DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte
Dr. Martin Melzer, LL.M. | Müller Partner Rechtsanwälte



Weitere Details zum 12. MP Stiftungsfrühstück am 5. Juni 2018 >>


Die Teilnahme ist kostenlos.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte an events@mplaw.at.


Zur Bildergalerie >