menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
publikationen

Wilfling, Gernot: Praxishandbuch Börserecht, Wien 2017

28.11.2016
Das Werk erläutert zunächst für Börsebetreiber relevante Bestimmungen. In der Folge beschreibt es rechtlich relevante Themen beim Gang an die Börse. Daran anknüpfend werden die Sonderbestimmungen, die aufgrund der Börsenotiz zu beachten sind, die rechtlichen Aspekte beim Beteiligen an börsenotierten Unternehmen und schließlich der Rückzug von der Börse erläutert. Aufgrund der Aktualität ist der neuen EU-Marktmissbrauchsverordnung auf rund 115 Seiten mit zahlreichen Beispielen und Mustern besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Abschließend werden einige Besonderheiten des Verwaltungsverfahrens im Börserecht aufgegriffen.  

Dieses Werk richtet sich zum einen an Aktionäre, Vorstände, Aufsichtsräte und Mitarbeiter von Börsebetreibern, Banken, börsenotierten Unternehmen und Börsekandidaten. Durch den starken Praxisbezug werden im Berateralltag auftretende Fragen sehr genau behandelt, weshalb es auch für beratende Berufe hilfreich ist. Umgekehrt verzichtet das Werk auf theoretische Diskussionen und bleibt damit kompakt genug, um Studenten und Berufsanfängern einen raschen Einstieg in einen hochkomplexen Rechtsbereich zu ermöglichen.

Das „Praxishandbuch Börserecht“ hilft Ihnen sich im Dickicht der Gesetze zu orientieren und gibt Ihnen einen Überblick über die Neuerungen:

  • Relevante Bestimmungen für Börsebetreiber
  • Börsegang
  • Sonderbestimmungen im Zusammenhang mit der Börsenotiz
  • Rechtlichen Aspekten beim Beteiligen an börsenotierten Gesellschaften
  • Rückzug von der Börse
  • EU-Marktmissbrauchsverordnung (Insider-Informationen und -geschäfte, Marktmanipulation, Directors` Dealings, etc.)
  • Verwaltungsverfahren im Börserecht



Die Buchpräsentation fand am 30. November 2016 statt.



>> Zur Bestellung



Der Autor:

Mag. Gernot Wilfling ist Rechtsanwalt und Partner bei Müller Partner Rechtsanwälte. Er leitet die Praxisgruppe Kapitalmarktrecht und berät Unternehmen und Banken im Börserecht, bei Kapitalmarkttransaktionen, in Fragen der Corporate Governance und in angrenzendem Gesellschaftsrecht. Gernot Wilfling ist Autor zahlreicher Fachpublikationen und regelmäßiger Vortragender zu kapitalmarktrechtlichen Themen.



REZENSIERT von:

R. Wolfbauer: Rezension. Praxishandbuch Börserecht, in: Zeitschrift für Finanzmarktrecht, Heft 5/2017, Seite 258.

"Das vorliegende Werk stellt - nicht nur wegen seines hohen
Aktualitätscharakters - eine uneingeschränkte Bereicherung der
Fachliteratur im Bereich des Börserechts dar. Insbesondere in
Bezug auf Verständlichkeit und Klarheit der Aussagen verdient es
ohne Einschränkung das Prädikat "praxisnah"."