menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
publikationen

Wilfling, Gernot: Praxishandbuch Börserecht 2. Auflage, Wien 2019

20.11.2019


Börserecht neu: mit dem Börsegesetz 2018 


Seit Anfang 2018 gibt es in Österreich ein komplett neues Börsegesetz, das neben der seit Mitte 2016 anwendbaren EU-Marktmissbrauchsverordnung die zentrale Rechtsquelle des Börserechts ist. Die aktualisierte und deutlich erweiterte Neuauflage des „Praxishandbuchs Börserecht“ hilft Ihnen, sich im Dickicht der Gesetze zu orientieren, und bietet Ihnen folgende Inhalte:

  • Umfassende Darstellung des Börsegesetzes 2018
  • Mehr als 100 Seiten zur Marktmissbrauchsverordnung unter Berücksichtigung der aktuellen Behördenpraxis mit zahlreichen Praxisbeispielen
  • Ausführliche Erläuterung vieler Besonderheiten der börsenotierten Aktiengesellschaft wie Frauenquote, „say-on-pay“ und „related-party-transactions“
  • Börsegang in den „direct market plus“ der Wiener Börse
  • Darstellung des neuen Delisting-Regimes

 Abgerundet wird das Werk durch vier Gastbeiträge von hochkarätigen Praktikern aus Unternehmen, Banken und Wiener Börse. Checklisten, Muster und Formulare machen das Buch zu einem unentbehrlichen Helfer für alle Praktiker aus Banken und börsenotierten Unternehmen sowie deren Beratern.

Die Buchpräsentation fand am 21. November 2019 statt.



>> ZUR BESTELLUNG



DER AUTOR:

Mag. Gernot Wilfling ist Rechtsanwalt und Partner bei Müller Partner Rechtsanwälte. Er leitet die Praxisgruppe Kapitalmarktrecht und berät Unternehmen und Banken im Börserecht, bei Kapitalmarkttransaktionen, in Fragen der Corporate Governance und in angrenzendem Gesellschaftsrecht. Gernot Wilfling ist Autor zahlreicher Fachpublikationen und regelmäßiger Vortragender zu kapitalmarktrechtlichen Themen.



Rezensiert:

R. Wolfbauer: Rezension. In: Zeitschrift für Finanzmarktrecht 8/2020 (ZFR 2020/193), Seite 435.