menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
NEWS

Die Haftung des Bauführers an der Schnittstelle zwischen öffentlichem Recht und Zivilrecht (Teil I)

Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit der Funktion des Bauführers bzw Prüfingenieurs nach den einschlägigen Bauvorschriften der Länder. Im erforderlichen Umfang werden die öffentlichrechtlichen Aufgaben und Pflichten des Bauführers dargestellt und daraus die Rechtsfolgen auf der Ebene des Zivilrechts abgeleitet. Der erste Teil befasst sich mit der Haftung des Bauführers gegenüber dem Bauherrn. Im zweiten Teil wird die Haftung des Bauführers gegenüber Dritten dargestellt, wobei auch auf die Haftung des sogenannten Scheinbauführers eingegangen wird.

MAG. HEINRICH LACKNER
MÁTYÁS IMRE



Weitere Details zu bau aktuell finden Sie hier.