menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
NEWS

Digital Banking und FinTech bei Müller Partner

Die Digitalisierung hat das Geschäftsleben bereits fest durchdrungen. Im Bereich digitale Finanzdienstleistungen im weiteren Sinn, den wir für Zwecke dieses Newsletters der Einfachheit halber „Digital Banking“ nennen, treffen Digitalisierungsbestrebungen auf eine Flut an regulatorischen Vorgaben. Von Ausnahmen wie etwa dem Fern-Finanzdienstleistungsgesetz abgesehen, gibt es derzeit noch kaum Gesetze, die speziell auf den „digitalen Bereich“ zugeschnitten sind. Online-Banking, online-Kreditvermittlung, Fernidentifizierung von Kunden, online-Zahlungsdienste, Robo-Advice und Co sind daher in der Regel anhand von Gesetzen zu beurteilen, die einst vor einem komplett anderen Hintergrund erlassen wurden. Schon dies ist herausfordernd. Zudem erkennen die Aufsichtsbehörden mehr und mehr, dass es für die Fortentwicklung der Finanzdienstleistungsbranche maßgeschneiderter Regulierung bedarf. Vermehrte, für Digital Banking relevante Gesetzesänderungen werden die Folge sein.

In einer sich verändernden Branche spielen aber auch zunehmend neue Player eine Rolle, die sich im regulierungsnahen Umfeld oder in ausgewählten regulierten Bereichen bewegen und oft unter dem Stichwort „FinTechs“ zusammengefasst werden. Die Vernetzung von jahrzehntelang etablierten Playern der Finanzdienstleistungsbranche mit FinTechs spielt schon einige Zeit eine wichtige Rolle und wird unserer Einschätzung nach künftig noch wichtiger. Beratungsseitig spielen neben aufsichtsrechtlichem Know-how dabei auch Kenntnisse in Corporate/M&A bzw Venture Capital eine bedeutende Rolle.

Bis Ende 2016 haben wir diese Themen in unserem Kapitalmarkt-Newsletter mitbehandelt, obwohl es sich dabei nicht um „klassisches“ Kapitalmarktrecht handelt. Aufgrund der steigenden Bedeutung in unserer Beratungspraxis widmen wir dem Schwerpunkt Digital Banking/FinTech nun einen eigenen Newsletter. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen von Ausgabe 1/2017 und freuen uns über Anregungen, welche Themen Sie für zukünftige Ausgaben besonders interessieren würden! Unser Kapitalmarkt-Newsletter wird übrigens ab 2017 unter dem Titel Capital Markets/Finance weiter geführt. 

Ihr Müller Partner Kapitalmarktteam