menumenu-button

Events

Datenschutz am Bau: Rechtliche Aspekte und Neuerungen für die Bauwirtschaft
Am 14.02.2018 luden Mag. Claudia Fleischhacker-Hofko und Mag. Heinrich Lackner zum Jour Fixe zum Thema "Datenschutz am Bau: Rechtliche Aspekte und Neuerungen für die Bauwirtschaft" in die Kanzleiräumlichkeiten ein....

Know-How

Handbuch Erbrecht- und Vermögensnachfolge - Die 2. Auflage ist da!
Am 05. Jänner 2018 ist das Handbuch Erbrecht- und Vermögensnachfolge in der 2. Auflage erschienen. Auch die 2. Auflage zeigt viele Beispiele aus der Praxis und enthält eine umfassende Darstellung von Literatur und Rechtsprechung....

Events

JOUR FIXE: Was am Beginn eines Bauprojektes alles schiefgehen kann – Der optimale Projektstart
Am 30. Jänner 2018 luden DDr. Katharina Müller, TEP gemeinsam mit FH-Prof. DI Dr. Rainer Stempkowski (Stempkowski Baumanagement & Bauwirtschaft Consulting GmbH) zum ...

Events

Die Privatstiftung im Konflikt
Im März 2018 laden DDr. Katharina Müller, TEP und Dr. Martin Melzer, TEP wieder zum MP Stiftungsfrühstück zum Thema "Die Privatstiftung im Konflikt" in die Kanzlei Müller Partner Rechtsanwälte ein.    >> Mehr Details zum 11....

News

Seminarfolder 1. Halbjahr 2018
Der neue Seminarfolder mit unseren Jour Fixe und Veranstaltungen im Bereich Bau-, Vergabe- und Immobilienrecht für das 1. Halbjahr 2018 ist da. Ihre Anmeldungen richten Sie bitte an events@mplaw.at....

Know-How

Compliance-Richtlinien zu überarbeiten
Das Börsegesetz 2018 gilt in Kürze (siehe dazu Newsletter Issue 3|2017). Dafür entfällt die Emittenten-Compliance-Verordnung der FMA (siehe dazu Newsletter Issue 8|2017). Außerdem hat sich die Behördenpraxis zur Marktmissbrauchsverordnung seit deren ...

Know-How

Zurückbehaltungsrecht an Teilrechnungen
Bei umfangreicheren Bauvorhaben wird oft vereinbart, dass der Auftragnehmer (AN) Teilrechnungen legen darf. Wie sieht es mit dem Zurückbehaltungsrecht des Auftraggebers (AG) aus? Aufgrund des Bauvertrags schuldet der AN vereinfacht ausgedrückt einen „Erfolg“, ...

Know-How

Fürsorgepflicht und ihre Grenzen
Wann trifft auch den Generalunternehmer gegenüber seinen Subunternehmern und deren Mitarbeitern die Fürsorgepflicht? Bauherrn und Generalunternehmer trifft als unabdingbare vertragliche Nebenleistungspflicht eine umfassende Fürsorgepflicht zum Schutz von Leben, Gesundheit ...

Know-How

Informationsverpflichtungen des Verantwortlichen
Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bringt erhöhte Transparenz für die von Datenverarbeitungen betroffenen Personen. Die DSGVO normiert Informationspflichten für diejenigen, die Daten verarbeiten (=Verantwortliche) und Auskunftsrechte für ...

Events

MP Stiftungsfrühstück
Die Anforderungen an den Stiftungsvorstand und das Stiftungsmanagement steigen, nicht zuletzt aufgrund des beginnenden Generationenwechsels in den Stiftungen, laufend an. Der Stiftungsvorstand muss über umfassende Kenntnisse verfügen, um den Aufgaben im Bereich des Beteiligungs-, ...
< > NEWS
LOUNGE
Hier klicken